Nachtzug nach Lissabon

Nachtzug nach Lissabon - StadtführungRaimund Gregorius, Lateinlehrer, lässt plötzlich sein wohlgeordnetes Leben hinter sich und setzt sich in den Nachtzug nach Lissabon. Im Gepäck: das Buch des Portugiesen Amadeu de Prado.

Wer war dieser Amadeu de Prado? Es beginnt eine rastlose Suche kreuz und quer durch Lissabon, die Suche nach einem anderen Leben und die Suche nach einem ungewöhnlichen Arzt und Poeten, der gegen die Diktatur Salazars gekämpft hat.

Entdecken Sie die Orte, die im Weltbestseller Nachtzug nach Lissabon Erwähnung finden und besuchen Sie Schauplätze des Kinofilms. Wandeln Sie auf den Spuren  Amadeu de Prado und erfahren Sie mehr über das Lissabon der 60er und 70er Jahre sowie über das Salazar-Regime.

Lernen Sie Lissabon von einer ganz anderen Seite kennen. Denn „wie gut man sieht, hängt von so vielen Dingen ab.“

 

Hinterlasse eine Antwort